Zurück zur Übersicht

Spoken Word-Festival 19 — Dead or Alive Slam — ...

** ... Gregor Stäheli (Basel), Lisa Christ (Olten), Michael Frei (Bern) & Jonas Balmer (Zürich) u.a. **

Junge, frische Poet*innen treten gegen tote Dichter an und die Frage, die sich stellt, ist: „Dead or Alive?“. Die lebenden Slampoet*innen fordern die grossen, längst verstorbenen Meister zum literarischen Wettbewerb heraus und das Publikum entscheidet, wer mehr zu sagen hat: die Legenden der Vergangenheit oder unsere modernen Slampoet*innen.

Vier Tage lang steht das gesprochene Wort im Rampenlicht: Manchmal alleine, von Klängen begleitet oder mit atemberaubenden Performances gekrönt! In verschiedenen Formen erklimmen gestandene Giganten und frische Newcomerinnen die Bühne, wobei natürlich auch wieder im beliebtesten Dichtungswettbewerb – dem Poetry Slam – auf aussergewöhnliche Art um die Gunst des Publikums geworben wird.
Tauchen sie mit uns ein in die Welt des aktuellen Spoken Word – Denn, so lange am Stück haben sie gelebte Literatur hier noch nie genossen!

In Zusammenarbeit mit Poetry Slam Zürich und [Homepage von Spoken Word](https://www.spoken-word.ch/)

Spielstätte: Miller's
Lokation: Zürich

Vorstellungen

Gewählte Vorstellung
Weitere Vorstellungen