Zurück zur Übersicht

Slam trifft Jazz!

Slam Poeten sind sprachmächtig und -gewaltig, kreativ und voller Energie. Ihre Texte pulsieren und reissen mit oder sind fein und leise und schärfen den Blick für Details. Sie eigenen sich schreibend und performend die Welt an und lassen sie in ihren Texten überraschend anders immer wieder neu entstehen.

Vier der besten Slampoetinnen und Slampoeten aus dem deutschsprachigen Raum treffen bei diesem Poetry Slam der besonderen Art aufeinander:

Remo Zumstein (Bern)
Micha de Roo (Basel)
Friedrich Herrmann (Jena)
Michael Frei (Thun)
Sarah Altenaichinger (Basel)
Teresa Reichl (Regensburg)

Die Poetinnen und Poeten werden im literarischen Wettstreit von einer Jazzband unterstützt, die zu den Texten Musik improvisiert und so eine einzigartige Stimmung erzeugt und den Beiträgen noch mehr Ausdruck verleiht.

Moderation: Rhea Seleger
In Kooperation mit Poetry Slam Zürich

Spielstätte: Miller's
Lokation: Zürich

Vorstellungen

Gewählte Vorstellung
24. Januar 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Weitere Vorstellungen