Ende gut, alles gut

Was für ein Abenteuer! Fünfzehn inspirierte Seniorinnen und Senioren hatten den Mut zu experimentieren, Unfertiges stehen zu lassen und sich selbst neu zu erfinden, ohne das genaue Ziel zu kennen! Und das Resultat? Das kann sich sehen lassen. Nicht, weil alles perfekt und durchgestylt daherkommt. Es kann sich sehen lassen, weil es echt ist. Alle haben ihr Herzblut und ihre Identität hineingegeben und dadurch das Stück mit persönlichen Geschichten und Erlebnissen lebendig gemacht. Kreativ inszeniert und ins rechte Licht gerückt, ist ein bunter Strauss von atmosphärischen Bildern, anregenden Gedanken und starken Gefühlen entstanden. Das macht stolz.

So wie das Stück mit dem Ausblasen der Kerze endet, geht nach diesen Zeilen auch für den Blog „Familiengeschichten Zürich“ das Licht aus. Aber das nächste Labor ist bereits in der Pipeline, nach kurzer Pause geht’s wieder ans Experimentieren: diesmal zum Thema „Sterben“. Spätestens dann wird diesem Blog – dem Thema zum Trotz – wieder neues Leben eingehaucht. :-) 

Danke allen fleissigen Lesern, bleibt dem Theaterlabor „Miller’s High Life“ treu!

Sandra

Miller's


Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
info@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 70
Fax +41 (0) 44 387 99 74

Anfahrt

 

 

 

Tickets

Di - Fr: 16:00 - 18:00 h
und/oder 2 h vor Vorstellungsbeginn

tickets@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 79

Ticketshop