Tante Sophie

Anfangs März ruft Herr Cleo vom Pflegeheim an und teilt mit,dass Tante Sophie, für die ich wie eine Tochter sorge, die Pflege verweigern würde. Aufgeschreckt durch diese Nachricht, mache ich mich unverzüglich auf den Weg durch die Stadt zum Pflegeheim. Meine Tante liegt seit einer Woche im Bett, ihre Kräfte haben plötzlich stark nachgelassen, ihre Wangen sind eingefallen, ihre Augen tief in den Augenhöhlen, ihr Gesicht blass, beinahe gläsern.

Ich begrüsse sie behutsam am Bett und sage dann: „Ich höre, du bist unzufrieden mit der Pflege“. „Ja“, haucht sie, „sie wollen mir ans Leben“.  Meine Gedanken rasen wild, was ist geschehen, was muss ich tun, sie mitnehmen, woanders hinbringen. Dann versuche ich ruhig zu werden, wahrzunehmen, da klingt der Satz nach. Aber – geht es mir durch den Kopf, Tante Sophie ist doch am sterben!

„Tante Sophie“, frage ich: „Bist du daran, diese Welt zu verlassen?“ Sie schaut mich gross an und nickt. Niemand hat sie bis dahin darauf angesprochen. Nun, da ich es gemacht habe, ist das wie eine Bestätigung für was sie selber spürt. Unmittelbar wird etwas befreit. Tante Sophie’sGesichtsausdruck verändert sich. Auf meine Frage, ob sie einen Wunsch hat, nennt sie die Namen der wenigen Verwandten, denen sie nochmals in die Augen schauen möchte. Noch am selben Nachmittag wird das möglich und in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages schläft Tante Sophie friedlich ein.

 

Regina Studer

 

Vorstellungen: 2.7. 20 Uhr, 4.7. 20 Uhr, 8.7. 20 Uhr, 10.7. 17 Uhr
Tickets hier kaufen!

 

 

 

Miller's


Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
info@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 70
Fax +41 (0) 44 387 99 74

Anfahrt

 

 

 

Tickets

Di - Fr: 16:00 - 18:00 h
und/oder 2 h vor Vorstellungsbeginn

tickets@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 79

Ticketshop