Musik

Regina ist Musikpädagogin und Kammermusikerin, ihr Instrument ist das Cello. Ich habe Regina vor ca. 30 Jahren kennengelernt, als sie als junge Frau von ihrer Mutter Abschied nehmen musste, die nach langer Krankheit verstorben war. 

Ich möchte sie heute fragen, ob und wie ihr die Musik in jener Zeit des Abschiednehmens geholfen hat, an diesem Verlust nicht zu verzweifeln und wie ihr Vergänglichkeit auch in der Musik begegnet. 

„Musik und mein Cello sind die grösste Konstante in meinem Leben. Ich habe viele Veränderungen erlebt, viele grosse und kleine Dramen erfahren. Diese Verbindung zur Musik und das Musizieren mit meinem Cello sind ein wirkliches Geschenk, das mir vor allem meine Mutter mit in die Wiege gelegt hat. Schon während der Schwangerschaft war klassische Musik da, meine Mutter hörte immer wieder die Brandenburgischen Konzerte und ich hatte einfach von Anfang an diese tiefe Verbindung zur klassischen Musik. Sie trägt mich durchs Leben. 

Ich habe auch während der Krankheit meiner Mutter oft täglich mehrere Stunden musiziert.  Die unterschwellige Angst während der Krankheitszeit, die Verzweiflung, der Schmerz, die Unsicherheit, die Destabilisierung, das sind alles in mir erfahrene, erlebte Gefühle, die es mir heute möglich machen, diese in der Musik ausdrücken zu können. 

Musizieren passiert im Jetzt, in dem Moment, in dem der Ton entsteht. Der Klang ist einmalig, nicht wiederholbar, unwiederbringlich, nicht konservierbar. Man bereitet sich nur für diesen Moment vor. Man weiss danach, dass etwas Wunderbares gelungen ist, es sind schöne Erinnerungen, aber gleichzeitig weiss man, dass es vorbei ist.“

Gisela Desiderato

 

Vorstellungen: 2.7. 20 Uhr, 4.7. 20 Uhr, 8.7. 20 Uhr, 10.7. 17 Uhr
Tickets hier kaufen!

 

Miller's


Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
info@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 70
Fax +41 (0) 44 387 99 74

Anfahrt

 

 

 

Tickets

Di - Fr: 16:00 - 18:00 h
und/oder 2 h vor Vorstellungsbeginn

tickets@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 79

Ticketshop