Zurück zur Übersicht

Mensch Maschine!

Es fasziniert mich, wenn ich meine persönlichen Reaktionen im Theater beobachten kann. Zum einen verkörpere ich dort Eva, den Zentralcomputer, die bedingungslose Abhängigkeit fordert. Ich verkörpere also etwas, das ich nicht sein möchte. Zum anderen habe ich in meiner Rolle völlig menschliche Verhaltensweisen. Innerlich verletzt es mich, wenn einige Menschen aus der Kolonie – sei es auch nur auf der Bühne – sich von mir abwenden. Dann wiederum lausche ich begeistert Worten zu, die mir bedingungslose Hörigkeit verkünden. Nichts Erstrebenswertes für das richtige Leben.

Also wende ich mich wieder der Maschine zu, die in meinen Augen keine Gefühle aufbringen kann. Wenn ich dann aus dem Miller’s hinausmarschiere, hänge ich Eva wie ein Kleidungsstück an den Kleiderhaken.

Und erfreue mich an den echten emotionalen Begegnungen im Leben. Draussen werde ich, und das weiss ich genau, über den Einsatz der Künstlichen Intelligenz selber bestimmen können.  Und nicht die Maschine bestimmt über mich. Ich nutze sie – abhängig werde ich bestimmt nicht. Abends werden bei mir alle Maschinen ausgeschaltet. Und zwischen durch gibt es diesen praktischen Flugzeugmodus.

Natürlich bin ich Mensch – noch!

Eveline Walser

Miller's


Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
info@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 70
Fax +41 (0) 44 387 99 74

Anfahrt

 

 

 

Tickets

Di - Fr: 16:00 - 18:00 h
und/oder 2 h vor Vorstellungsbeginn

tickets@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 79

Ticketshop