Zurück zur Übersicht

Improtheater

Dabei sein, wenn auf der Bühne hier und jetzt, scheinbar aus dem Nichts heraus Geschichten entstehen. Teil sein, wenn Spieler_innen und Publikum gemeinsam Theaterabend voller Humor, Witz, Grausamkeit, Poesie, Trauer, Glück, Schmerz, Schönheit und ... was das Leben sonst noch mit sich bringt schaffen – das ist Impovisatonstheater!

Das Miller’s hat gleich zwei Hausmannschaften, die Phantasie, Geistesgegenwart und Kreativität live erfahrbar machen und bietet grossartige Theatersport-Abend mit unterschiedlichsten Spielformaten und eine einzigartige Langform.

 

Theatersport-Matches mit Theatersport Zürich (TSZ) und Gästen!

4.10.17

22.11.17

6.12.17 (Dinnertheater) 

10.01.18

weitere Termine folgen...

 

Freud herrscht! mit dem Eidgenössischen Improvisationstheater (EIT)

27.9.17

29.11.17

weitere Termine folgen... 

 

„Theatersport ist mehr Virus als Sportart. Er springt mühelos von den Spielenden auf das Publikum über und löst in den Infizierten eine fiebrige Begeisterung aus.“ Tages Anzeiger


Theatersport Zürich – Dramen des Alltags

Theatersport – Dramen des Alltags

Theatersport ist der Wettkampf zweier Schauspiel-Teams in der Kunst der theatralischen Improvisation.Das Publikum macht die Vorgaben für die Szenen und bewertet am Ende jeder Runde, welches Ensemble besser gespielt hat.Das Publikum darf also bestimmen, was auf der Bühne geschieht und trägt gleichzeitig die ehrenvolle Aufgabe, darüber zu entscheiden, wer am Schluss des Abends die Bühne als Sieger verlässt.Theatersport, möge das bessere Team gewinnen!

 

Theatersport Zürich - Die Hausmannschaft

Theatersport Zürich bestehend aus Martina Schütze und Tim-Owe Georgi sind seit Jahren in der Schweizer Impro-Szene verankert. Sie entwickeln aus dem Stand Figuren, entspinnen kurze, manchmal auch längere Geschichten, loten die Momente des Alltäglichen aus und lassen daraus ganz besondere und einmalige Szenen wachsen. Ihre Fähigkeiten als SchauspielerInnen, ihr Theaterhintergrund, ihr Wissen um Dramaturgie und Geschichtenerzählen helfen ihnen dabei, starke Charaktere und grosse theatralische Momente entstehen zu lassen: komisch, gefühlsstark, zart und immer voller Überraschungen.


Eidgenössisches Improvisationstheater – Freud herrscht!

Der Psychoanalytiker Dr. Treptow und zwei seiner Klienten sind die Hauptfiguren, die in Freud herrscht! zwischen den therapeutischen Sitzungen und ihrem Alltag pendeln. Oder besser gesagt: hin und her geworfen werden. Denn wie im echten Leben geht alles rasend schnell, und das Unbewusste ist immer einen Schritt voraus. Heraus kommt ein tragikomisches Panorama vom ganz normalen Wahnsinn des Lebens: Herzerwärmend, wahrheitsliebend – und umwerfend komisch.

Miller's


Seefeldstrasse 225
8008 Zürich
info@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 70
Fax +41 (0) 44 387 99 74

Anfahrt

 

 

 

Tickets

Di - Fr: 16:00 - 18:00 h
und/oder 2 h vor Vorstellungsbeginn

tickets@remove-this.millers.ch
Tel. +41 (0) 44 387 99 79

Ticketshop